deutsch english
iwu.de

IWU auf der Woche der Umwelt im Park von Schloss Bellevue


Vom 4. bis 6. Juni 2012 präsentierte sich das IWU mit einem Messestand auf der vom Bundespräsidialamt und der DBU ausgerichteten Woche der Umwelt in Berlin. Fast 200 Forschungsprojekte durften sich vorstellen, eine Fülle von hochkarätig besetzten Fachforen fand statt. Das ENOB-Forschungsprojekt TEK – Teilenergiekennwerte von Nichtwohngebäuden war von einer Jury des Bundespräsidenten zur Vorstellung ausgewählt worden. Neben TEK haben wir auch das Projekt Verbrauchsstrukturanalyse und die aktualisierte Deutsche Gebäudetypologie aus dem TABULA-Projekt präsentiert.

Schirmherr und Gastgeber der Veranstaltung, die alle 5 Jahre im Park von Schloss Bellevue in Berlin stattfindet, ist der amtierende Bundespräsident. Joachim Gauck hat den ca. 10.000 Teilnehmern und Besuchern eindringlich Mut gemacht, sich noch stärker und unbeirrt für die Erhaltung der Schöpfung zu engagieren und die Energiewende nun entschieden umzusetzen. Politik, Wirtschaft, Bürger und Wissenschaft seien aufgefordert, ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Die damit verbundenen Kontroversen seien auszuhalten und im fairen Diskurs zu lösen.

Es war eine interessante Veranstaltung in sehr angenehmem Ambiente. Viele Besucher kamen an den IWU-Stand, um sich über unsere Projekte zu informieren. Auf den Fachforen gab es spannende teils kontroverse Diskussionen über die richtigen Wege zur Energiewende, zum Klimaschutz und zum Schutz der Artenvielfalt. Über die ambitionierten Ziele herrschte aber große Einigkeit.

>> Weitere Bilder von der Woche der Umwelt (externer Link)

 


print page