Studentische Mitarbeiter(innen)

 

Das Angebot von Praktikumsplätzen, die Beschäftigung studentischer Hilfskräfte und die Betreuung von Abschlussarbeiten sind für das IWU als außeruniversitäre Forschungseinrichtung wichtige Bausteine, um die Bearbeitung von Projekten zu unterstützen und in Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Für folgende Stellenprofile suchen wir regelmäßig  interessierte Studierende und freuen uns über Ihre Initiativbewerbung:

Praktikantinnen / Praktikanten

Praktikantenstellen richten sich an immatrikulierte Studierende in der Endphase ihres Studiums, welche die Arbeitsweise eines wissenschaftlichen Forschungsinstitutes kennenlernen möchten und eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Master, Promotion) anstreben. Ein Praktikum kann entweder freiwillig (zwei bis drei Monate) oder ein Pflichtpraktikum/Praxissemester (bis zu sechs Monate) sein. Praktikantinnen und Praktikanten werden am IWU in aktuelle Forschungsprojekte eingebunden. Zusätzlich ist in Absprache auch selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten in Form kleinerer Eigenprojekte möglich. Besonders sprechen wir Studierende mit sehr guten und guten Studienergebnissen in Ingenieurwissenschaften, Architektur, Stadtplanung, Geographie, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und verwandten Disziplinen an. Als empirisch arbeitendes wissenschaftliches Institut erwarten wir auch bei Planern, Geographen und Soziologen angemessene Vorkenntnisse und vertieftes Interesse an quantitativen Methoden.

Bewerben Sie sich bitte per Email (PDF) bei Frau Valouch-Fornoff (c.fornoff@iwu.de) oder einem zu Ihrem Wunschthemenfeld passenden wissenschaftlichen Mitarbeiter des IWU. Skizzieren Sie bitte in Ihrer Bewerbung, welche Themen(-bereiche) Sie besonders interessieren. Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung außerdem Lebenslauf, Abiturzeugnis, universitäre Zwischenzeugnisse oder Bachelorzeugnisse sowie eine bisherige Studienarbeit o.ä. als PDF bei.

Studentische Hilfskräfte

Das IWU sucht in regelmäßigen Abständen studentische Hilfskräfte für die Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit, beispielsweise bei Literaturrecherche, Auswertung von Befragungen, Durchführung von Veranstaltungen o.ä.. Voraussetzung sind Zuverlässigkeit, Organisationstalent, gute bis sehr gute Studienergebnisse und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache. Sehr gute Englischkenntnisse sind willkommen. Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis.

Bewerben Sie sich bitte per Email mit Lebenslauf (PDF), Abiturzeugnis, universitärem Zwischenzeugniss oder Bachelorzeugnis bei Frau Valouch-Fornoff (c.fornoff@iwu.de) und geben Sie im Anschreiben Ihre zeitlichen Möglichkeiten und Präferenzen an.

Abschlussarbeiten

Mitarbeiter des IWU betreuen gerne studentische Abschlussarbeiten (insbesondere Bachelorarbeiten und Masterarbeiten, aber auch Studienarbeiten oder Vertieferarbeiten) zu einem Thema, welches zum Forschungsspektrum des IWU passt. Eine formale Zweitbetreuung in Absprache mit der jeweiligen Hochschule ist möglich, aber nicht zwingend. Zielgruppe sind insbesondere Studierende, die  eine wissenschaftliche Weiterqualifikation (Master, Promotion) anstreben. Geeignete Bewerber sind Studierende in Ingenieurwissenschaften, Architektur, Stadtplanung, Geographie, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und verwandten Disziplinen. Als empirisch arbeitendes wissenschaftliches Institut erwarten wir auch bei Planern, Geographen und Soziologen angemessene Vorkenntnisse und vertieftes Interesse an quantitativen Methoden.

Bewerben Sie sich bitte per Mail (PDF) bei Frau Valouch-Fornoff (c.fornoff@iwu.de) oder einem zu Ihrem Wunschthemenfeld passenden wissenschaftlichen Mitarbeiter des IWU. Haben Sie bereits ein konkretes Thema, so skizzieren Sie dieses bitte kurz auch im Hinblick auf seine Bezüge zur Arbeit des IWU. Haben Sie ein Wunschthemenfeld, so skizzieren Sie dieses. Die genaue Themenfindung erfolgt dann in Absprache mit dem Betreuer im IWU. Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung außerdem Lebenslauf, Abiturzeugnis, universitäre Zwischenzeugnisse oder Bachelorzeugnisse sowie eine bisherige Studienarbeit o.ä. als PDF bei. 

 

 

 

print page