Informationen zu EnEV-XL 5.1

 

EnEV-XL ist eine MS Excel-Anwendung zur energetischen Bilanzierung von Wohngebäuden und ist zugeschnitten auf die Durchführung von Beispielberechnungen und Parameterstudien.  

Die Randbedingungen können alternativ nach EnEV 2016, EnEV 2009, EnEV 2007, EnEV 2002, nach dem "Leitfaden Energiebewusste Gebäudeplanung" (LEG) bzw. nach dem TABULA-Rechenverfahren gewählt werden. Außerdem ist es möglich, die Randbedingungen individuell festzulegen (Anpassung an konkrete Gegebenheiten z.B. im Rahmen der Energieberatung). Es stehen verschiedene Klima-Datensätze für Deutschland zur Verfügung.

Eine Berechnung nach DIN V 18599 ist nicht enthalten. Auch kann kein Energieausweis nach EnEV ausgegeben werden.

Weitere Informationen zur aktuellen Version EnEV-XL 5.1 (PDF-Datei).

Download von EnEV-XL 5.1.

 

Arbeit mit der Datei

Zum Bearbeiten benötigen Sie MS Excel ab Version 2000.

Kenntnisse über die der EnEV zu Grunde liegenden Berechnungsverfahren DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 werden für eine korrekte Anwendung vorausgesetzt.

Im Fall von Problemen kann seitens des IWU keinerlei Hilfestellung oder Support gegeben werden!

 

Installation

  1. Verzeichnis EnEV-XL anlegen und ZIP-Datei dort hinein kopieren.
  2. Dateien auspacken (inklusive Unterordnern).
  3. Datei EnEV-XL.xls öffnen.

    Beim Öffnen:

    • die Abfrage "Verknüpfungen aktualisieren?" mit "nein" beantworten;
    • die Abfrage "Makros aktivieren?" mit "ja" beantworten.

 

Die Erstellung von EnEV-XL erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Dennoch kann bei der gegebenen Komplexität der Materie das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung für möglicherweise vorhandene Fehler und deren Folgen wird nicht übernommen.

 

30.06.2015, Institut Wohnen und Umwelt GmbH, Darmstadt

Seite drucken