deutsch english
iwu.de » Home

Aktuelle Meldungen

14.04.2015

Deutsche Wohngebäudetypologie – Neuauflage unter Einbeziehung von Neubauten

Die 2011 erarbeitete Publikation zur deutschen Wohngebäudetypologie ist im Rahmen des EU-Projekts EPISCOPE überarbeitet und erweitert worden. Neben exemplarischen Bestandsgebäuden und Modernisierungsmaßnahmen finden sich dort jetzt auch Beispiele für Neubauten mit Standards nach EnEV 2009/2014, nach EnEV 2016 sowie...


Weiterlesen »

25.03.2015

Das IWU veröffentlicht das Analyseinstrument "Budgetlinienmodell"

Das Budgetlinienmodell ist ein Analyseinstrument, mit dem das Zusammenwirken verschiedener Transferleistungen grafisch untersucht werden kann. Das Modell berechnet auf der Grundlage der Haushaltsbruttoeinnahmen auf Monatsebene die verfügbaren Einkommen nach Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen mit und ohne...


Weiterlesen »

05.02.2015

Stiftungs-Juniorprofessur des IWU an der TU Darmstadt zu besetzen

An der technischen Universtät Darmstadt ist im Fachbereich Gesellschaft- und Geschichtswissenschaften eine Stifungs-Juniorprofessur (W1) "Modelle der Wohnungs- und Energiepolitik in Städten" des IWU zu besetzen. Mit dem Ziel des Ausbaus der gemeinsamen Forschung von TU Darmstadt und IWU wird der / die...


Weiterlesen »

02.12.2014

Energetische Gebäudesanierung rechnet sich – Anmerkungen des IWU zur aktuellen Diskussion

In letzter Zeit sind wieder vermehrt Pressemeldungen zu lesen, in denen die Wirtschaftlichkeit der energetischen Gebäudesanierung grundsätzlich in Zweifel gezogen wird. Dabei wird aber das Kopplungsprinzip nicht berücksichtigt. Dieses besagt, dass Maßnahmen zur Energieeinsparung in der Regel wirtschaftlich attraktiv...


Weiterlesen »

25.11.2014

Wie teuer dürfen Hartz IV-Empfänger wohnen?
Methodik des IWU zur Ermittlung der zulässigen Wohnkosten vom Bundessozialgericht als „schlüssiges Konzept“ bestätigt.

Empfänger von Grundsicherungsleistungen (Hartz IV, Grundsicherung im Alter) haben Anspruch auf die Sicherung des soziokulturellen Existenzminimums und Übernahme der Kosten der Unterkunft. Doch was darf die Anmietung einer „angemessenen“ Wohnung kosten? Das hat wegen der Unterschiede der regionalen Wohnungsmärkte jede...


Weiterlesen »

17.10.2014

Faltblätter zu den investiven Mehrkosten von energiesparendem Bauen und Sanieren für die Öffentlichkeitsarbeit

Die Ergebnisse aus mehreren umfangreichen Studien des IWU zu den investiven Mehrkosten bei Neubau bzw. Sanierung, die durch besseren Wärmeschutz, sowie fortschrittliche Lüftungs- und Heiztechnik entstehen wurden auf zwei Faltblättern komprimiert zusammengestellt. Gedacht sind sie für die Energieberatung und die...


Weiterlesen »

17.10.2014

Chinesische Delegation informiert sich im IWU über die Deutsche Wohnungspolitik

Am 07.10.2104 hat eine chinesische Delegation das IWU besucht um sich über die deutsche Wohnungspolitik und deutsche Förderinstrumente zu informieren. Im Rahmen eines einjährigen Forschungsaufenthalts bei der Bausparkasse Schwäbisch-Hall haben Frau Prof. Dr. Wang Jing und ihr Doktorand Zhang Lilong von der Chinese...


Weiterlesen »

{$text_de_printpage}