deutsch english
iwu.de
06.06.2018

Reicht Innenentwicklung? Der aktuelle Wohnungsbedarf braucht ausreichend Flächen!


Die Diskussion um bezahlbaren Wohn­raum ist auf die Stärkung des klassischen Instrumentariums der Wohnungspolitik und zumeist auf mietrechtliche Regulierung und die soziale Wohnraumförderung ge­richtet. Doch insbesondere in Ballungs­räumen ist vor allem die Bereitstellung von ausreichendem Bauland das entschei­den­de Mittel, um für Entlastung zur sorgen. Hier sind primär die Kommunen gefragt. Sie müssen sich aber einer konflikt­be­ladenen Diskussion zur Innen- und Außen­entwicklung stellen.

Lesen Sie dazu einen Beitrag von Dr. Max-Christopher Krapp, Dr. Christian von Malottki und Dr. Monika Meyer im IWU-Schlaglicht 01/18.

Die im Herbst 2017 gestartete Publika­tionsreihe Schlaglicht stellt Diskussions­beiträge, die sich aus der laufenden Forschung des IWU ergeben und aktuelle Themen betreffen, der fachlich interessierten Öffentlichkeit vor. Die Beiträge erscheinen anlassbezogen in unregelmäßigen Abständen und sind als Download verfügbar.