deutsch english
iwu.de
24.03.2020

Abschlusstagung „Forschungsdatenbank Nichtwohngebäude“ verschoben


Ersatztermin wird noch bekannt gegeben

Die für den 23. und 24. April 2020 in Berlin geplante Tagung zur Präsentation der „Forschungsdatenbank Nichtwohngebäude“ findet wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Dies gibt der Veranstalter bekannt, das Forschungskonsortium aus IWU, dem Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung und der Bergischen Universität Wuppertal. Derzeit steht noch kein neuer Veranstaltungstermin fest.

Das neue Datum sowie Aktuelles rund um ENOB:dataNWG, z. B. erste Auswertungen von Rohdaten der Erhebungen, werden auf der Projektseite

https://www.datanwg.de/home/aktuelles/

veröffentlicht.

Michael Hörner, Projektkoordinator beim IWU, ergänzt stellvertretend für das Konsortium: „Wir bedauern die Absage unserer Tagung außerordentlich und bitten darum, eventuell entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Die Zeit bis zum Ersatztermin nutzen wir für die sorgfältige Aufbereitung und Auswertung der erhobenen Daten. Die Ergebnisse publizieren wir schrittweise auf der Projektseite.“ Man wünsche allen, so der Veranstalter abschließend, dass sie möglichst gesund blieben.