deutsch english
iwu.de
05.10.2020

Altersgerechtigkeit - eine Herausforderung für die Wohnungspolitik


IWU-Schlaglicht 02/2020

Im Zuge des demografischen Wandels werden deutlich mehr barriere­reduzierte Wohnungen gebraucht als auf dem Markt angeboten werden. Durch staatliche För­derung von Umbaumaßnahmen im Be­stand kann das Angebot und seine Ver­fügbarkeit für mobilitätseingeschränkte Zielgruppen merkbar erhöht werden. Um ein langfristig ausreichendes Angebot zu erreichen, muss gleichzeitig gesichert wer­den, dass im Neubau vorwiegend bar­rie­rearmer Wohnraum entsteht.

Lesen Sie hierzu einen Beitrag von Dr. Philipp Deschermeier, Martin Vaché und Ines Weber im IWU-Schlaglicht 02/20.

Die Publikationsreihe „Schlaglicht“ stellt Dis­kussionsbeiträge aus der laufenden For­schung des IWU vor und ist als Down­load verfügbar.

zur Download-Seite