deutsch english
iwu.de
17.02.2021

Langfristige Klimaschutzziele im Wohngebäudesektor erreichen


IWU-Wissenschaftler bewerten Wärmeschutz, Wärmepumpen und Windenergie als Schlüs­sel­faktoren für eine erfolgreiche Energiewende bei Wohngebäuden   © Marc Großklos, IWU

Schlüsselfaktoren Wärmeschutz, Wärmepumpen und Windenergie

Wissenschaftler des IWU haben in der Zeitschrift "Ener­gie­wirtschaftliche Tages­fra­gen" (Heft 1/2, Jg. 2021) einen Beitrag ver­öffentlicht, der die Erreichung der Kli­ma­schutzziele im Jahr 2050 behandelt. Neben dem Wärmeschutz der Gebäude spielt auf Seiten der Wärmeversorgung auch die effiziente Nutzung der Solar- und vor allem Windenergie durch elektrische Wärme­pumpen eine entscheidende Rolle.

zum Artikel

Der Artikel basiert auf der Entwicklung eines Simulationsprogramms und Modell­rech­nungen, die das IWU in dem abgeschlossenen Forschungsprojekt „Energieeffizienz und zukünftige Energieversorgung im Wohngebäudesektor: Analyse des zeitlichen Ausgleichs von Energieangebot und -nachfrage“ durchgeführt hat.

Programmmodule und Informationsfluss im Simulationsmodell   © IWU

zum Forschungsprojekt