Veranstaltungen

Die Vorträge der IWU Fachtagungen finden Sie unter Veröffentlichungen/Fachtagungen.

19.07.2018

Einladung zur Fachtagung

Wie lässt sich der Wert von städtischer Artenvielfalt an die Bewohnerinnen und Bewohner der Städte vermitteln? Wie können Menschen erreicht werden, denen die Bedeutung von Stadtnatur fremd ist? Und welche Möglichkeiten gibt es, um Entscheiderinnen und Entscheider in der Lokalpolitik davon zu überzeugen, dass vielfältige Stadtnatur immer wichtiger wird – zum Beispiel im Hinblick auf den Erhalt der Artenvielfalt, die...

Weiterlesen »


17.02.2017

Tagung Landschaft und Natur am 6. März 2017 in Geisenheim

Veranstaltungsort ist der Gerd-Erbslöh-Hörsaal in der Hochschule Geisenheim

Von-Lade Str. 1
65366 Geisenheim
Zeit: 10:00 bis 15:30 Uhr

Das Geisenheimer Institut für Weiterbildung (GIW) behandelt in der Tagungsreihe „Landschaft und Natur“ aktuelle Themen und Fragestellungen aus dem fachlichen Kontext von Kulturlandschaftsentwicklung, Biodiversitätssicherung und Naturschutz. Das Thema der diesjährigen Tagung lautet:

Ec...

Weiterlesen »


20.01.2017

Seminar: Praxisdialog zur TeilEnergieKennwert-Methode (TEK) am 16.02.2017

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer/innen aus den Bereichen Energieberatung, Architektur, Ingenieurwesen oder dem Gebäudemanagement von Kommunen oder Firmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 limitiert. Veranstaltungsort ist das RIZ Radolfzeller Innovations- und Technologiezentrum, Fritz-Reichle-Ring 6a, 78315 Radolfzell. Details und Anmeldungen:

Weiterlesen »


04.08.2016

Wohnen in der Migrationsgesellschaft – Ein Jahr „Wir schaffen das“ Tagung am 9. September 2016 in Frankfurt

Mit der „Mut-Rede“ der Bundeskanzlerin wurde die Änderung der Flüchtlingspolitik in Deutschland und den Beginn eines großen Veränderungs- und Lernprozesses in vielen gesellschaftlichen Bereichen markiert. Ein Jahr später wollen wir in der von zahlreichen Kooperationspartnern getragenen Veranstaltung eine Zwischenbilanz ziehen und uns über Fragen zum Wohnen in der Migrationsgesellschaft und zur Steuerung der Migration...

Weiterlesen »


05.11.2015

Experten-Workshop “Towards an energy efficient European housing stock-mapping, modelling and monitoring refurbishment processes” am 18. November in Brüssel

Experten aus verschiedenen Ländern und Vertreter der Europäischen Kommission setzen sich in diesem Workshop mit Fragen des Gebäudebestandsmonitorings und mit Analysen zur möglichen Entwicklung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen auseinander. Unter anderem werden auch Ergebnisse aus Szenarien-Analysen für Gebäudebestände auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene vorgestellt, die in 16 europäischen Ländern...

Weiterlesen »