Hessische Energiespar-Aktion (HESA)

Aktueller Hinweis

Seit 2017 wird die HESA von der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA) weiter­geführt.

Ausgangslage

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ informiert die hessischen Hauseigentümer über ihre Energieeinsparmöglichkeiten im Gebäudebestand und bei Neubauten. In den 1,3 Mio. Wohn- und ca. 0,2 Mio. Nichtwohngebäuden existiert ein wirtschaftliches Einsparpotenzial von mind. 50 %. Über 60 Mrd. € aktivierbares Investitionsvolumen zeigen: Die Energie­einsparung im Gebäudesektor ist ein Wirtschaftsfaktor. Ein funktionierender Markt benötigt hier dringend verlässliche Informationen. Die Senkung des Energieverbrauchs ist auch Voraussetzung für den Einsatz erneuerbarer Energieträger.

Ziele

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist Instrument einer modernen Wirtschafts­förderungspolitik und verfolgt das Ziel der Behebung von Marktschwächen durch Bereitstellung von Informationsgrundlagen für die Energieeinsparung im Gebäudebereich. Dabei richtet sich die Arbeit auf die Organisation gemeinsamer Aktivitäten mit den Partnern der „Hessischen Energiespar-Aktion“.

Vorgehen

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist eine Kooperation von über 40 Partnern. Mitglieder sind die hessischen Handwerks- und Wirtschaftsverbände, die Landesinnungen des Handwerks, die Berufsverbände und einzelne besondere Wirtschaftsbetriebe und Initiativen. Durch attraktive Informations- und Beratungsaktionen wird die Vielzahl der Hauseigentümer angesprochen. Den betreffenden Berufsgruppen wird eine neutrale Plattform für ihre Informationsarbeit geboten. Elemente der Arbeit sind u. a.:

  • „Energiepass Hessen“ mit einer fragebogengestützten Datenerhebung
  • Unterstützung der Energieberatung, jährlicher „Hessischer Energieberatertag“
  • Kommunikation der Maßnahmen „Sechs Schritte zum Energiesparhaus“
  • Klares Energiesparziel für den Gebäudebestand in Hessen („10-Liter-Haus“)
  • Darstellung der Potenziale im Rahmen der hessischen Wohngebäudetypologie
  • Öffentlichkeitsarbeit über Tages- und Fachpresse, Fernsehen (hr3), Hörfunk
  • Vorträge, Lehrgänge, Entwicklung von Medien
  • Regionale Energieberatungsaktionen in Verbindung mit den örtlichen Kräften
  • Kooperation mit den hessischen Kommunen

Bearbeitungszeitraum

2007 - 2016

Kontakt

Werner Eicke-Hennig
Tel.: 06151-2904-58
E-Mail: eicke-hennig(at)energiesparaktion(dot)de

Auftraggeber

Weitere Informationen