Handlungslogiken von Akteuren im Gebäudebereich

  • Verhaltensweisen und Entscheidungslogiken von Akteuren im Gebäudebereich

Das IWU untersucht Einstellungen, Entscheidungslogiken und Verhaltensweisen von Be­woh­nern, Ei­gentümern und anderen Akteuren, bezogen auf bauliche oder technische Maßnahmen zur Energie­einsparung, ihr Lüftungs- und Heizverhalten oder ihre Wohnbe­dürfnisse.

  • Ökonomische Bewertung von Gebäudeinvestitionen

Das IWU analysiert die ökonomischen Bedingungen für die Umsetzung von Ener­gie­effizienz­maßnahmen in Gebäuden, z. B. im Rahmen von Wirtschaftlichkeits­berech­nun­gen und Kosten­stu­dien, und bewertet ökonomische Anreize durch Förderinstrumente und Ordnungspolitik.

MitarbeiterInnen im Forschungsfeld 4
Behrooz Bagherian Dr. Philipp Deschermeier
Dr. Andreas Enseling Ulrike Hacke
Dr. Ina Renz Dr. Jonas Schönefeld
Martin Vaché Ines Weber

Instrumente für Energieeinsparung und KlimaschutzNach-oben-Pfeil

Wirtschaftlichkeit energieeffizienter GebäudeNach-oben-Pfeil

Nutzerakzeptanz und BürgerberatungNach-oben-Pfeil

Nutzerverhalten und Nutzerakzeptanz von EnergieeinsparmaßnahmenNach-oben-Pfeil

Nachhaltige Stadt- und StadtteilentwicklungNach-oben-Pfeil

Nachhaltiges Bauen und NachhaltigkeitszertifizierungNach-oben-Pfeil

MobilitätsforschungNach-oben-Pfeil

Nach-oben-Pfeil